Ein Garten soll die Jahreszeiten widerspiegeln. Im Frühjahr erwacht die Natur; im Sommer wird der Garten zum 2. Wohnzimmer; im Herbst kommen wir langsam wieder zur Ruhe und genießen den Fruchtschmuck und die Herbstfärburg; im Winter darf der Garten schlafen.

Viele Gärten sehen durch die Pflanzung von immergrünen Gehölzen immer gleich aus. Dabei hat jede Jahreszeit seinen eigenen Reiz, der hervorgehoben werden will.

Bei den von mir geplanten Projekten lege ich viel Wert darauf, den Garten zu jeder Jahreszeit interessant zu gestalten, eine pflegeleichte und praktische Handhabung ist dabei wichtig.

Das Produkt Cortenstahl setze ich gerne bei der Gestaltung von Außenanlagen ein, da es sich durch Farbe und Form sehr gut in die Landschaft einpasst und die Möglichkeit bietet, tolle gestalterische Akzente zu setzen. Das Material ist unkompiziert und kann als Hochbeet in allen Formen und Höhen bepflanzt werden. Als Sichtschutz oder als „grüne Wand“  kann verikal begrünt werden. Gerade im urbanen Kontext oder auf engem Raum ist es sinnvoll neue Formen der Bepflanzung zu finden. So besteht z.B die Möglichkeit Zaun – oder Sichtschutzelemente gleichzeitig als vertikales Gemüse- oder Kräuterbeet zu nutzen.

Cortenstahl ist zu 100% recyclebar und wird durch seine rostige Patina witterungsfest. Er erfordert keine Pflege.